unabhängig
größte Auswahl
kompetent

Babyphone Testberichte

Welches ist das beste Babyphone? Wir verraten es Ihnen in unseren Babyphone-Testberichten.
Jetzt den Babyphone-Testsieger finden.

Sie sind hier: Wozu ist ein Nachtlicht bei einem Babyphone gut?

Wozu ist ein Nachtlicht bei einem Babyphone gut?

Nachtlicher beruhigenIhr Kind und ermöglichen Ihnen die Orientierung im Raum. Ist das nur Spielerei oder ist es wirklich nützlich? Wir verraten es Ihnen.

Können Sie sich noch an Ihre Kindheit erinnern? Gehörten Sie zu jenen Kindern, bei denen beim Schlafen die Tür einen Spalt breit offen sein musste, damit das Flurlicht ins Zimmer scheint? Oder schläft Ihr Kind sehr unruhig? Haben Sie mal in Betracht gezogen, dass es zu dunkel sein könnte?

Probieren Sie es doch einmal mit einem sanften Nachtlicht aus!

Die Nachtlichter sind in der Babyeinheit integriert. Es handelt sich meistens um eine kleine LED, die teilweise in unterschiedlichen Farben leuchten kann. Das Licht ist in der Regel sehr schwach und genügt schon, um das Baby zu beruhigen. Manche Lichter sind etwas stärker und andere widerrum lassen sich nicht dimmen. Auf diese Feinheiten gehen wir in unseren Babyphone-Testberichten ein.

Jetzt das passende Babyphone finden:

Nachtlichter als Orientierung im Raum

Nachtlichter haben auch noch andere Vorzüge. Stellen Sie sich vor, Ihr Baby oder Kind schläft tief und fest. Doch Sie müssen ins Zimmer weil Sie etwas vergessen haben. Ohne Nachtlicht müsten Sie das normale Licht einschalten oder mit einer Taschenlampe rumfuchteln. Oder schlimmer noch: Sie versuchen es im Dunkeln und entdecken Schrankkanten mit Ihrem kleinen Zeh. Ersparen Sie sich das! Das Nachtlicht gibt Ihnen Orientierung im Dunkeln.

Doch leider ist die Bedienung von Nachtlichtern nicht immer vorbildlich gelöst. So lassen sich Lichter direkt von der Elterneinheit steuern. Doch das trifft nicht auf alle Babyphones zu! In unseren Babyphone-Testberichten filtern wir solche feinen Details heraus.


Posted on - Beitrag von

Hallo ich bin Vivien! Als ich damals meine kleine Maus bekommen habe, informierte ich mich über Babyphones und habe festgestellt, dass es extrem viele Variationen und Funktionen gibt. Nach ca. fünf verschiedenen Babyphones wurde ich immer noch nicht fündig. Daher entschloss ich mich, diese Seite ins Leben zu rufen. Um werdene Mütter und Väter diese frustrierende Recherchearbeit zu ersparen.

Antworten