unabhängig
größte Auswahl
kompetent

Babyphone Testberichte

Welches ist das beste Babyphone? Wir verraten es Ihnen in unseren Babyphone-Testberichten.
Jetzt den Babyphone-Testsieger finden.

Sie sind hier: Testbericht Audioline BabyCare 8 Eco Zero
Testbericht Audioline BabyCare 8 Eco Zero

Testbericht Audioline BabyCare 8 Eco Zero

ab 40,99 €

Dieses Babyphone ist nahezu Baugleich mit dem Alectro DBX-76 Gerät. Optisch ist es leicht modifiziert und das Zubehör ist etwas umfangreicher. Doch kann es sich mit den inneren Werten absetzen?


Eigenschaften Audioline BabyCare 8 Eco Zero
Hersteller
Gegensprechfunktion

Sie und Ihr Kind können miteinander sprechen.

Betriebsdauer Elterneinheit

Anzahl in Stunden

ca. 6h
Schlaflieder

Kurze Lieder (meist 5 Stk.) helfen dem Baby einzuschlafen.

Thermometer

Ein integriertes Thermometer misst die Zimmertemperatur und schlägt Alarm beim Unter- bzw. Überschreiten von einem Grenzwert.

Übertragung

Digital
Nachtlicht

Die Babyeinheit strahlt ein sanftes Einschlaflicht aus. Es dient außerdem als Orientierungslicht im dunklen Raum.

Reichweite

in Meter und unter Idealbedingungen

bis zu 300m
Pagerfunktion

Hilft Ihnen, die Elterneinheit zu orten, indem an der Babyeinheit eine Taste betätigt wird.

Durchschnittliche Bewertung

Audioline hat schon einige Babyphones auf den Markt gebracht. Dieses hier scheint ein OEM-China Produkt zu sein. Man kauft es in Fernost ein und verpackt es mit seinem eigenen Logo.

Lieferumfang

  • Elterneinheit mit Akkus, Netzteil und Ladeschale
  • Babyeinheit mit Netzteil
  • Bedienungsanleitung
  • Gürtelclip
  • Tasche

Inbetriebnahme

Beide Geräte lassen sich mit Akkus betreiben. Aber nur für das Elterngerät sind welche beiliegend. So muss die Babyeinheit also an Stromnetz gesteckt werden. Nach dem Einschalten sind beide Geräte automatisch miteinander verbunden. Die praktische Aufbewahrungstasche eignet sich für Reisen. Ein Gürtelclip ermöglicht das Mitführen der Elterneinheit am Körper.

Bedienung Audioline BabyCare 8 Eco Zero

Das Babyphone ist sehr günstig. Günstig wirkt auch die Verarbeitung. Optisch ist es baugleich zum ebenfalls getesteten Alectro DBX-76. Man kann davon ausgehen dass die Technik ebenfalls identisch ist. Durch die DECT-Technik ist der Klang sehr gut. Die Empfindlichkeit vom Mikrofon lässt sich einstellen. Außerdem wird noch die Temperatur übertragen. Einstellbare Schwellwerte benachrichtigen die Elterneinheit sobald es zu kalt oder warm ist. Durch die Gegensprechfunktion kann man mit dem Baby sprechen. Das klingt authentisch und soll beruhigend sein. Ein kleines Nachtlicht trägt ebenfalls zur Beruhigung bei. Die Reichweite ist gut. Wenn man sich zu weit entfernt, gibt es eine akustische Warnung. Durch den sinnvollen ECO ZERO Modus, wird nicht nur die Strahlung reduziert. Ebenfalls profitiert der Stromverbrauch. Das Babyphone hält länger durch. Denn mit der VOX-Funktion wird nur dann eine Verbindung aufgebaut, wenn die Babyeinheit ein Geräusch wahr nimmt. Trotzdem muss das Elternteil wieder zeitig aufgeladen werden. Im Internet mehren sich Erfahrungen bei denen berichtet wird, dass sich das Gerät ohne Vorwarnung abschaltet.

Fazit Audioline BabyCare 8 Eco Zero

Dass Qualität meist ihren Preis hat, wird bei diesem Babyphone deutlich. So weist es doch erhebliche Mängel bei der Laufzeit auf. Wer aber nur ein begrenztes Budget zur Verfügung hat, sollte einen Kauf erwägen.

  • Babyeinheit lässt sich ebenfalls mit Akkus betreiben
  • viele Funktionen
  • günstig
  • billig verarbeitet
  • scheinbar unzuverlässig

ab 40,99 €


Posted on - Beitrag von

Hallo ich bin Vivien! Als ich damals meine kleine Maus bekommen habe, informierte ich mich über Babyphones und habe festgestellt, dass es extrem viele Variationen und Funktionen gibt. Nach ca. fünf verschiedenen Babyphones wurde ich immer noch nicht fündig. Daher entschloss ich mich, diese Seite ins Leben zu rufen. Um werdene Mütter und Väter diese frustrierende Recherchearbeit zu ersparen.

Antworten