unabhängig
größte Auswahl
kompetent

Babyphone Testberichte

Welches ist das beste Babyphone? Wir verraten es Ihnen in unseren Babyphone-Testberichten.
Jetzt den Babyphone-Testsieger finden.

Sie sind hier: Testbericht Motorola MBP16 Babyphone
Testbericht Motorola MBP16 Babyphone

Testbericht Motorola MBP16 Babyphone

59,99 € Angebot: ab 46,99 € (22% gespart!)

Wie wäre es mit einem kleinen handlichen Babyphone, das mindestens 24 Stunden lang durch hält? Gibt es nicht? Gibt es doch! Motorola zeigt wie es geht. Aber ist leider nicht frei von Schwächen.


Eigenschaften Motorola MBP16
Hersteller
Reichweite

in Meter und unter Idealbedingungen

bis zu 300m
Übertragung

DECT
Thermometer

Ein integriertes Thermometer misst die Zimmertemperatur und schlägt Alarm beim Unter- bzw. Überschreiten von einem Grenzwert.

Betriebsdauer Elterneinheit

Anzahl in Stunden

ca. 24h
Gegensprechfunktion

Sie und Ihr Kind können miteinander sprechen.

Schlaflieder

Kurze Lieder (meist 5 Stk.) helfen dem Baby einzuschlafen.

Nachtlicht

Die Babyeinheit strahlt ein sanftes Einschlaflicht aus. Es dient außerdem als Orientierungslicht im dunklen Raum.

Geräuschpegelanzeige

Die Intensität der Geräusche wird durch LEDs dargestellt. Besonders hilfreich wenn die Elterneinheit stumm gestellt ist.

Durchschnittliche Bewertung

Babyphones renomierter Marken sind in der Regel recht teuer. Vor allen Dingen wenn sie noch etwas mehr als die Grundausstattung besitzen sollen. Anders ist dies beim Motorola MBP16 Babyphone.

Lieferumfang

  • Elterneinheit mit Netzteil und Akku
  • Babyeinheit mit Netzteil
  • Bedienungsanleitung

Inbetriebnahme

Man legt die Akkus ein und versorgt beide Geräte mit den Netzteilen. Ist die Elterneinheit aufgeladen, kann man sie vom Netz lösen. Nach dem Einschalten verbinden sich die Geräte automatisch. Ein Clip auf der Rückseite dient zur Montage am Babybett. Gleichzeitig dienen sie auch als Stativ falls man sie auf die Kommode stellen möchte.

Bedienung Motorola MBP16 Babyphone

Die Verarbeitung ist sehr ordentlich. Das Display ist ansprechend und lässt sich gut ablesen. Es zeigt alle nötigen Informationen. Unter anderem zeigt es die Temperatur vom Kinderzimmer. Das Mikro ist sehr empfindlich. Geräusche werden zuverlässig übertragen. Sollte man die Elterneinheit stumm gestellt haben, zeigt eine Geräuschpegelanzeige ebenfalls die Lautstärke an.

Richtig klasse ist die sehr gute Akkulaufzeit. Voll geladen hält die Elterneinheit locker 24 Stunden lang! Im Dauerbetrieb! Somit entfällt ein ständiges Laden des Akkus. Eine Ladeschale wäre trotzdem schön gewesen. Gut ist auch die Reichweite. Angegeben sind zwar 300 Meter. Aber selbst 100 Meter sind ein guter Wert. Das Nachtlicht in der Babyeinheit ist angenehm warm und sorgt für eine beruhigende Stimmung. Begleitet werden kann diese mit den integrierten Schlafliedern. Die klingen aber aus dem kleinen Lautsprecher furchtbar. Nervig ist auch, dass diese direkt von der Babyeinheit gestartet werden müssen. Zudem lässt sich die Lautstärke nicht verändern. Irgendwie hat Motorola hier was vergessen. Wegen den Schlafliedern sollte man sich dieses Babyphone also nicht kaufen.

Fazit Motorola MBP16

Tolles Babyphone mit guter Verarbeitung und mit überragender Akkulaufzeit. Die Reichweite ist ebenfalls auf einem guten Niveau. Auf die Schlaflieder kann man hier getrost verzichten.

  • sehr lange Akkulaufzeit
  • gute Reichweite
  • ordentlich verarbeitet
  • klein und handlich
  • mieser Klang der Schlaflieder
  • Lautstärke der Schlaflieder nicht veränderbar
  • Schlaflieder nicht über Elterneinheit einschaltbar

59,99 € Angebot: ab 46,99 € (22% gespart!)


Posted on - Beitrag von

Hallo ich bin Vivien! Als ich damals meine kleine Maus bekommen habe, informierte ich mich über Babyphones und habe festgestellt, dass es extrem viele Variationen und Funktionen gibt. Nach ca. fünf verschiedenen Babyphones wurde ich immer noch nicht fündig. Daher entschloss ich mich, diese Seite ins Leben zu rufen. Um werdene Mütter und Väter diese frustrierende Recherchearbeit zu ersparen.

Antworten